Bericht: Benefizkonzert

Benefizkonzert

Vibes liegen in der Luft. Die Band betritt die Bühne. Magdalena steht auf, gibt ein paar Hinweise über den Verein und bedankt sich bei der Band und bei allen anwesenden Gästen. Und schon geht es los. 3TageBart versetzt die Wohnung und Umgebung in Schwingungen. Eine Band, die auf so gut wie jeder Bühne willkommen wäre. Famose Klänge, leckere Getränke und gute Stimmung. Das brauchte es den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. 

Der Verein Hilfe-fuhr-Kiwoko e.V. bedankt sich bei euch für ein so zahlreiches Erscheinen und den tollen Abend. Dank eurer Spenden, sei es in der Box oder durch den Erlös aus dem Getränkeverkauf, sind wir ein gutes Stück näher am Erwerb des Blutkonservenkühlschrankes für Kiwoko. Man munkelt es soll im neuen Jahr ein weiteres Konzert geben. Stay in touch with us!

Schreibe einen Kommentar